Title Image

Mats Ciupka
So war ick
Meine Wanderung
durch Mark und Bein

In Planung

Mats Ciupka
So war ick
Meine Wanderung
durch Mark und Bein

Mats Ciupka

Meine Wanderung durch Mark und Bein – Meine Kindheitserinnerungen Teil 1, 1968–1989
1. Auflage 20…
Preis: EUR 20,00
Einband: Gb Format: 12 * 22 cm
Seiten: 160
ISBN: 3-9806497-X-X
In Planung

Sponsoring möglich

Im ebenso vorgestellten Kapitel „Jeegermeester“ verschwimmen meine Kindheitserlebnisse mit vollzogenen Taten meinerseits. Ein Haus soll gekauft werden. Die Kaufinteressenten stellen sich den Erben und somit Verkäufern vor. Ich schreibe dort aus der Sicht meines Sohnes, und bin selber Sohn, beschreibe meinen Vater und habe doch mich im Blick …
Eine fiktiv gebastelte GroĂźfamilie stobt durch Berlin und Umland. Es ist der SpaĂź an Ăśbertreibungen der mich durch meine Vergangenheit jagt.

„Aus Jeegermeester
Icke war Zehne, et war Zwölfe, so die Kuckucksuhr richtig ging, die so lustich mithopste in meenem Zahlenspiel, und ich war immer noch wild am Couchbespringen.
Als sich die erste Feder von der Knautsche zeigte, kiekte Mariechen bissicken schief Richtung Gatte, aber der Alte lĂĽftete in Seelenruhe, wie schon so einige Male, seinen jelösten Deckel vom Bier und nippte. „Spring doch uff de Kissen, Jung!“ Also klaubte ick mir alle handjeschlagenen BĂĽjelfaltenkissen zusammen, verschiedenster Couleur, und ballerte meen Körper von de Knautsch aus rin.“

Weiterlesen

Category

Roman

Tags

Bio Roman